Von Mark Read 0
Letzte Chance - vorbei!

Cheryl Cole: Definitives Liebes-Aus mit Ex-Gatte Ashley

In den letzten Wochen wurden Berichte laut, dass die britische Popsängerin Cheryl Cole wieder zu ihrem Ex-Mann, dem Fußball-Star Ashley Cole, zurückkehren wird, der sie während der gemeinsamen Ehe mehrfach betrogen haben soll. Doch entgegen dieser Meinungen gibt Cheryl Cole ihrem Ex keine weitere Chance.


Die Musikerin, die auch als Model tätig ist, wollte sich eigentlich im Juli 2011 mit ihrem Ex-Mann versöhnen, um den langen Streit zu beenden und wieder einen Neustart einer Beziehung zu versuchen. Doch nun, nachdem daraufhin wieder Gerüchte laut wurden, dass der Fußballer diverse Verhältnisse unterhalten haben sollte, bricht die Sängerin laut einem Insider den Kontakt zu ihrem Ex-Mann komplett ab. Einer der Nahestehenden der Ex-Girlgroup-Sängerin gab bekannt, dass Cheryl nie wieder zu Ashley Cole zurückkehren wird. "Ich brauche ihn nicht mehr. Es hat lange gebraucht, bis ich zu diesem Entschluss gekommen bin, aber jetzt kann ich mit meinem Leben fortführen", soll Cheryl Cole laut den Angaben des Insiders gesagt haben. Außerdem berichtete ein weitere Freund der Musikerin der englischen Zeitung "Sunday Mirror", dass Cheryl nun endlich ihre Entscheidung getroffen haben soll, dass es wirklich aus und vorbei ist. "Sie fühlt sich durch alles, was Ashley Cole ihr angetan hat, mental erschöpft und gibt sich auch die Schuld dafür, dass sie ihn zurück in ihr Leben gelassen hat", berichtete er weiterhin. Nun soll die Britin jedoch einen Schlussstrich gezogen und ihren Ex-Mann sogar aus dem persönlichen Telefonbuch gelöscht haben.

Wie der Insider ebenso wissen will, soll Cheryl nun auch offen für eine neue Beziehung sein und einen Mann in ihr Leben lassen. Ein unbekannter "self-made"-Millionär soll indes seine Augen auf das schöne Model geworfen haben: "Er ist ein begehrter Junggeselle. Nach der Trennung von Ashley Cole stimmte sie nun einem Date mit ihm zu", meinte der Insider.

Wir sind gespannt, ob sich daraus vielleicht etwas entwickeln könnte. Es wäre Cheryl Cole nach dieser persönlichen tragischen Vergangenheit mit Ashley auf jeden Fall zu gönnen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: