Von Mark Read 0
Dank Hormontherapie

Chaz Bono: Sein erster Männerbart ist da

Chaz Bono ist der Sohn von Cher und wurde unter dem Namen Chastity Bono als Mädchen geboren. Nach einer jahrelangen Identitätskrise entschloss er sich zu einer Geschlechtsumwandlung. Nun wurde er in Los Angeles beim Einkaufen gesichtet und man konnte deutlich sehen, dass die Hormontherapie zu wirken scheint, denn er trägt nun einen Bart.


Chaz Bono scheint sich in seiner neuen Rolle als Mann sehr wohl zu fühlen und das ist auch gut so. 1990 wurde die damals 21-jährige von einem amerikanischen Klatschblatt als lesbisch geoutet. Als Folge davon lebte sie ihre Sexualität frei aus, ohne einen Hehl aus ihrer Vorliebe für Frauen zu machen. Im Jahr 2008 gab sie schließlich bekannt, dass sie eine Geschlechtsumwandlung anstrebt. Im Mai 2010 war es soweit und seitdem ist Chaz Bono offiziell männlich. Cher unterstützt ihren neuen Sohn in jeglicher Hinsicht und hat ihm zu jeder Zeit den Rücken gestärkt.

Chaz ist Aktivist der Lesben- und Schwulenbewegung und hat bereits einige Filme gedreht. Seine Dokumentation "Becoming Chaz", die seinen Weg vom weiblichen zum männlichen Geschlecht beschreibt, war in den USA für drei Emmy Awards nominiert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: