Von Sabine Podeszwa 0
Happy als Mama!

Charlize Theron: Total verliebt in ihren Sohn Jackson!

Für Charlize Theron sind neue Zeiten angebrochen seitdem sie den kleinen Jackson adoptiert hat. Doch die Schauspielerin und ihre beiden Hunde haben sich schon hervorragend an die neue Situation gewöhnt und können von dem Wonneproppen nicht genug bekommen!


Inmitten ihrer Promotiontour für "Snow White & the Huntsman", besuchte Charlize Theron am Donnerstagabend Ellen DeGeneres in ihrer Talkshow und sprach über ihr neues Leben als Mutter. Vor zwei Monaten adoptierte die Südafrikanerin den kleinen Jackson. Ein Prozess, der geschlagene zwei Jahre dauerte. Doch das Warten hat sich offenbar gelohnt, denn die Schauspielerin ist bereits jetzt total verliebt in den kleinen Mann. Und auch ihre beiden Hunde, Berkley und The Pitt, sind völlig begeistert über den Neuzugang in der Familie.

"Von dem Moment an, wo das Baby bei uns einzog, waren die Hunde verliebt! Die Leute sagen 'Oh, du bist alleinerziehend?"' und ich sage:'Nein, eigentlich nicht!'"erzählt die 36-Jährige. "The Pitt steht mit mir zu jedem Füttern und jedem Wickeln auf. Und immer wenn das Baby weint, weint der Hund auch!"

"Es waren zwei lange Jahre, die ich auf ihn warten musste. Und als es dann endlich soweit war, fühlte es sich genauso an, wie es sich anfühlen sollte. Ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll. Es fühlte sich einfach richtig an" erzählt sie Ellen DeGeneres. Zudem hätte ihre Mutter etwas gesagt, das sie zu Tränen gerührt hat. Sie sagte: "Meine Liebe zu Dir ist neun Monate lang gewachsen, während ich mit Dir schwanger war. Deine Liebe zu Deinem Baby ist ganze zwei Jahre lang gewachsen!"


Teilen:
Geh auf die Seite von: