Von Stephanie Neuberger 0
Stolze Mama

Charlize Theron: So ist ihr Leben als Mutter

Charlize Theron gab diese Woche bekannt, dass sie Mama eines kleinen Sohnes namens Jackson ist. Dank einer Adoption genießt die Schauspielerin nun ihr Mutterglück. Selbst Windelnwechsel liebt die stolze Mutter.


Überraschend verkündete der Sprecher der Schauspielerin Mitte der Woche, dass Charlize Theron einen kleinen Jungen adoptiert hat. Bereits einen Tag später zeigte sich die Oscarpreisträgerin strahlend bei einem Event. Über ihren Sohn Jackson sagte die Schauspielerin nichts. Aber ihr Lächeln sagte mehr als tausend Worte. Die 36-jährige strahlt pures Glück aus.

Nun sprach die Schauspielerin erstmals über ihr Leben als Mutter. Im Radiointerview mit Ryan Seacrest schwärmte sie von ihrem Baby und freut sich über die vielen Glückwünsche ihrer Mitmenschen. "Es ist einfach wunderbar, die Anzahl der Nachrichten und der Glückwünsche. Alle sind so lieb. Es ist wirklich schön“, sagte sie ganz gerührt. Freunde, Familie und Fans von Charlize Theron freuen sich, dass ihr Wunsch nach einem Kind endlich in Erfüllung gegangen ist.

Selbstverständlich musste sich auch Charlize Theron an ihre neue Mutterrolle gewöhnen. Doch die Schauspielerin liebt es, für Jackson zu sorgen. Selbst Windelnwechseln macht der Oscarpriesträgerin nichts aus. "Ich hätte niemals gedacht, dass ich mal ein Fan vom Windelnwechseln werden würde, aber es ist wirklich ziemlich großartig“, verkündet der Hollywood Star im Interview. "Es sieht ein wenig aus wie eine Zwangsjacke und du denkst dir: 'Ist das jetzt Kindesmisshandlung?´ Aber aus irgendeinem Grund lieben es die Kleinen!“

Bisher hat die Schauspielerin ihren kleinen Sohn noch nicht gezeigt. Aber ohne Zweifel wird Jackson ganz entzückend sein, wenn er seiner Mama so ein Strahlen ins Gesicht zaubert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: