Von Sabine Podeszwa 0
Typveränderung für Hollywood!

Charlize Theron: Die Haare sind ab!

Charlize Theron hat nur noch kleine Stoppel auf dem Kopf. Die Haare sind ab und mussten ihrer Rolle als Furiosa in "Mad Max 4" weichen.


Hollywood-Schönheit Charlize Theron ist für ihre Rollen auch bereit sich optisch zu verändern. Während der eine oder andere Star da sicherlich eine Hemmschwelle hat, die nur schwer zu überschreiten ist, scheint sie diesbezüglich relativ flexibel zu sein. So hat sie sich jetzt für ihre Rolle der Furiosa in "Mad Max 4: Fury Road" die Haare ganz kurz schneiden lassen. Die lange blonde Wallemähne ist ab und Charlize mitten in den Vorbereitungen für ihr neues Projekt. Auf aktuellen Fotos der letzten Tage sieht man sie bereits mit Hut und verdächtigen Stoppeln.

Bereits im Jahr 2003 erspielte Charlize sich mit "Monster" einen Oscar. Neben ihrer schauspielerischen Leistung erstaunte in diesem Film auch ihre optische Veränderung, die sie in Kauf nahm, um die Serienmörderin Aileen Wuornos zu spielen. Für die Rolle nahm sie mehr als 15 Kilo zu, indem sie nur noch fettige Sachen spätabends aß und sich nicht mehr bewegte. Es hat sich gelohnt, denn der Film wurde zu ihrem größten Erfolg.

Ob "Mad Max 4" ihr erneute Erfolge einbringt, wird sich zeigen. Die Dreharbeiten haben diesen Monat begonnen, der Kinostart lässt also noch ein Weilchen auf sich warten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: