Von Mark Read 0

Charlie Sheen will Lindsay Lohan in seinem Harem


Charlie Sheen hat wieder einen Platz in seinem Harem zu vergeben, denn eine seiner Göttinnen hat ihm per SMS den Laufpass gegeben. Der Pornostar Bree Olson hat die Nase von dem Macho gestrichen voll!

Jetzt denkt der Hollywood- Chaot an die „gefallene“ Lindsay Lohan. Der gefeuerte „Two and a half Men“-Star Sheen will die blonde Schauspielerin Lindsay in sein Nestchen locken…

Letzten Freitag wurde Lohan kurzzeitig hinter Gitter gesteckt. Sie konnte jedoch das Gefängnis schon nach einigen Stunden wieder verlassen. Jetzt fragte ein Zuschauer bei Sheens Show, welche Tipps er denn Lindsay Lohan geben könne? „Ich würde sie in den Arm nehmen, ihr sagen, dass alles gut wird“, antwortete Charlie Sheen.

Nur, was soll Lindsay Lohan in Sheens Harem? Außerdem ist die Schauspielerin auch kein Pornostar!

Komischerweise gab Sheen sogar zu, dass mit dem 24-jährigen Sex-Häschen Bree endgültig Schluss sei! In seiner Show in Fort Lauderdale, Florida verriet er, dass Bree ihm das Ende in einer SMS mitteilte. Bree Olson wohne wieder bei ihrer Mutter in Fort Wayne, Indiana. Dort ziehe sie dem sündigen, süßen Sheen-Leben jetzt doch lieber die frische, unschuldige Landluft vor.

Immerhin blieb Charlie Sheens andere Göttin, die 24-jährige Natalie Kenly, bei ihm. Die beiden Sheen-Mädels hatten sowieso nur noch Zoff! Eifersucht soll der Grund hierfür gewesen sein…? Schon deshalb ist Natalie Kenly erleichtert, dass ihre verhasste Bett-Mitgespielin das Weite gesucht hat.

Aber dass Lindsay Lohan mit in das Sheen-Harem kommt, das ist doch eher unwahrscheinlich! Außerdem steht Lindsay auch auf Frauen. Da würde ihr der Macho Sheen gerade noch recht kommen…


Teilen:
Geh auf die Seite von: