Von Daniel Schulz 0
Twitter-Missgeschick

Charlie Sheen veröffentlicht versehentlich seine Handynummer

Der US-Schauspieler Charlie Sheen sorgte nun selbst dafür, dass nahezu jeder Fan die Möglichkeit bekam, seine private Handynummer zu bekommen. Beim sozialen Netzwerk Twitter stellte der ehemalige Star der Sitcom "Two and a Half Men" seine Nummer versehentlich online.


Da sollte wohl jemand den korrekten Umgang mit dem Kurznachrichtendienst Twitter lernen: Beim Versuch seine Handynummer mithilfe einer privaten Nachricht an den Pop-Sänger Justin Bieber zu senden, drückte Charlie Sheen aus Versehen auf den Tweet-Button und sorgte dafür, dass seine Handynummer nun von über fünf Millionen Followern eingesehen werden konnte.

Dies geschah bei einem Abendessen in einem Restaurant in Las Vegas, als Charlie Sheen folgende Nachricht twitterte: "310-954-7277 Ruf mich an Bruder". Doch bereits ein paar Sekunden später wurde dem Schauspieler klar, dass er die Nachricht mit den privaten Daten womöglich nicht nur an Justin Bieber versendet hat, denn sein Telefon klingelte ununterbrochen und wie am Fließband, wie ein Augenzeuge die Szenerie der New York Post schilderte. "Charlie bekam 1800 SMS in einer Minute", fügte der Augenzeuge hinzu. Charlie Sheen ist bekanntlich für seinen Humor berüchtigt und nahm die Sache demnach nicht allzu ernst. So ging er ein paar Mal ans Handy und begrüßte die Anrufer mit den Worten "Rays Pizza Service".

Charlie Sheen hat jedoch bereits reagiert und eine neue Handynummer geordert. Demzufolge ist der Schauspieler unter der Handynummer aus dem Tweet nicht mehr erreichbar.


Teilen:
Geh auf die Seite von: