Von Mark Read 0
Gibt es das Comeback?

Charlie Sheen und Brooke Mueller: Wieder ein Paar?

Charlie Sheen und Brooke Mueller sollen angeblich an ihrer Beziehung arbeiten und darüber nachdenken, wieder ein Liebespaar zu werden. Angeblich sollen die Zwei, die erst seit wenigen Monaten offiziell geschieden sind, zu einer Paarberatung gehen.


Charlie Sheen und Brooke Mueller haben gemeinsam die zweijährigen Zwillinge Bob und Max. Auch für ihre gemeinsamen Kinder sollen der Serienstar und seine Exfrau eine Therapie besuchen "Sie ist wirklich übereifrig. Und er will einfach, dass die Kinder glücklich sind, und wenn das bedeutet, dass sie eine Familie sein müssen, dann ist er dazu bereit", berichtet der Insider gegenüber Us Weekly. "Die Kinder haben viel gelitten und in letzter Zeit fühlt er sich ziemlich schuldig." Für ihre Söhne wäre ein Umdenken ihrer Eltern sicher wünschenswert. Sowohl Brooke Mueller als auch Charlie Sheen machten zuletzt mit Alkohol- und Drogeneskapaden Schlagzeilen. Erst kürzlich verbrachte die 34-jährige erneut einige Zeit im Entzug. Auch die Trennung des Paares war mit einigen Skandalen verbunden und einem heftigen Streit ums Sorgerecht. Zur Trennung kam es als Charlie Sheen seine damalige Frau Weihnachten 2009 mit einem Messer bedrohte. Vor Gericht erklärte sich der 45-jährige schuldig und machte einen Entzug. Doch leider verfiel der Serienstar wieder in sein altes Muster und wurde aufgrund seines Verhalten erst dieses Jahr vom Produzenten von "Two and a Half Men" gefeuert.

Derzeit soll Charlie aber an einer neuen Serie arbeiten und auch Privat sollen die Wogen wieder geglättet sein. Brooke und der Serienstar sind sich allem Anschein nach wieder nähergekommen. Auch Sheens Bruder Emilio Estevez glaubt, dass sein Bruder wieder auf dem richtigen Weg ist. "Er ist ein ganz anderer Mensch. Er hat seine Stimme zurück. Und ich glaube, er hat wieder einen Fokus."

Besonders für die Zwillinge wäre es wünschenswert, dass ihre Eltern ihr Leben in den Griff bekommen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: