Von Mark Read 0

Charlie Sheen: Leben als Charlie Harper?


Lange ist es noch nicht her, da gab es den letzten Skandal um Charlie Sheen und seinen ausschweifenden Lebenswandel. Sogar Papa Martin Sheen mischte sich ein und wollte dem über die Stränge schlagenden Sprössling erst einmal eine Auszeit weit weg im Ausland verordnen. Grund damals war der Sex Skandal um das zertrümmerte Hotel Zimmer und angebliche Angriffe auf Capri Anderson. Allerdings kam Charlie Sheen, ganz wie der von ihm verkörperte Charlie Harper in der erfolgreichen US Serie „Two and a half Men“ ungeschoren davon. Hatte es zunächst noch geheißen, der Schauspieler werde sich wohl vor Gericht verantworten müssen, wurden später alle Vorwürfe fallen gelassen.

Etwas aus dem Skandal gelernt zu haben scheint Charlie Sheen allerdings nicht. Ganz wie sein erien Charakter Charlie Harper jettete der Star mal eben nach Las Vegas, wo er sich gleich mit drei Prono Darstellerinnen auf seinem Hotelzimmer vergnügte. „Charlie hatte wieder eine richtig harte Partynacht. Es war fast genauso wie in New York“, berichtete eine Quelle dem Onlinedienst RadarOnline. „Er kam in die Stadt, um sich mit den drei Porno-Stars zu treffen, mit denen er in engem Kontakt steht. Die 'Adult Entertainment Expo' fand nämlich letztes Wochenende in Las Vegas statt. Und eins ist sicher: Sheen kam nicht nur, um 'Hallo' zu sagen. Er verschwand mit den Mädels in seinem Hotelzimmer und war wieder einmal außer Kontrolle.“

Glücklicherweise allerdings nicht erneut in der Weise ohne Kontrolle, wie vor kurzem bei Capri Anderson. Vielleicht sollte Charlie Sheen langsam ernsthaft in Erwägung ziehen, doch einmal sich eine Auszeit zu gönnen, vermutlich könnte es sonst geschehen, dass er seine Schecks eines Tages mit dem Namen „Charlie Harper“ unterschreibt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: