Von Sabine Podeszwa 0
Anger Management: Selma Blair ist raus

Charlie Sheen: Er hat Selma Blair endgültig feuern lassen

Es ist offiziell. Selma Blair ist bei "Anger Management" nicht mehr dabei. Nach ihrer Beschwerde hinter Charlie Sheens Rücken, ließ dieser sie kurzerhand feuern. Manche Superstars können sich eben alles erlauben.


Autsch! Welch böse Niederlage für Selma Blair. Gemeinsam mit Charlie Sheen spielte sie eine Rolle in der Serie "Anger Management", in der Charlie nach seinem Rauswurf bei "Two and a half men" eine Hauptrolle ergattern konnte. Doch die Schauspielerin war von Charlie Sheen offenbar alles andere als angetan, denn sie beschwerte sich bei den Produzenten über seine schlechte Arbeitsmoral und bekam jetzt die Quittung.

Nachdem Charlie hörte, dass Selma Blair sich über ihn beschwert hatte, forderte er die Entlassung der 40-jährigen. Den Produzenten blieb offenbar nichts anderes übrig, als Charlies Wunsch zu erfüllen, denn anderenfalls drohte er damit, die Serie zu verlassen. Dies wäre einer Katastrophe gleichgekommen, denn schließlich spielt der 47-jährige die Hauptrolle.

Das Produzententeam feuerte daraufhin die arme Selma Blair und bestätigte die Gerüchte der letzten Tage laut TMZ folgendermaßen: "Wir bestätigen, dass Selma Blair nicht mehr zu 'Anger Management' zurückkehren wird und wünschen wir alles Gute." Charlie Sheen hat nun seine Ruhe und mal wieder bestätigt bekommen, dass er die erste Geige spielt. Selma Blair muss sich dahingegen einen neuen Job suchen. Im Filmbusiness kommt man mit Vernunft offenbar nicht immer weiter.


Teilen:
Geh auf die Seite von: