Von Andrea Hornsteiner 0
Mit 47 Jahren

Charlie Sheen: Der Serienstar ist Opa geworden

Damit dürfte er wohl offenbar seine Schwierigkeiten haben: Der 47-Jährige ist tatsächlich Opa geworden. Seine Tochter Cassandra, die Charlie Sheen damals schon mit 19 Jahren bekam, ist zum ersten Mal selbst Mutter geworden. Damit hat sie den berühmten Serienstar nun zum Großvater gemacht.


In den vergangenen Wochen hat sich der eigentliche Bad Boy Charlie Sheen ohnehin schon sehr sanftmütig in der Öffentlichkeit gezeigt. Immer wieder hat er verschiedenen Pleite-Promis mit Spenden aus der Patsche geholfen.

Nun ist wahrscheinlich auch klar, warum. Denn scheinbar weiß der 47-Jährige schon länger, dass seine 28-jährige Tochter Cassandra Estevez (28) ihr erstes Baby erwartet.

Charlie Sheen hat neben den beiden Töchtern mit Denise Richards und den Zwillingen mit Brooke Mueller tatsächlich noch ein weiteres Kind.

Cassandra Estevez ist seine älteste Tochter, die der Schauspieler bereits im Alter von 19 Jahren bekam. Die Mutter soll seine damalige Schulfreundin Paula sein, wie nun "eonline.com" herausgefunden haben will.

Doch über die Nachricht, nun bereits selbst Großvater zu sein, scheint der Schauspieler noch gar nicht so glücklich zu sein.

In der Sendung von David Letterman verkündete er kürzlich die frohe Botschaft: "Ich als Großvater, Dave... Ich weiß ja nicht, es ist, als würde meine Welt zusammenbrechen."

Doch dann revidiert er sofort: "Es ist fantastisch! Es ist nur noch kein Titel, den ich bereit bin anzunehmen."

Nachvollziehbar ist dies absolut. Immerhin ist Charlie Sheen selbst erst 47 Jahre alt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: