Von Lena Gulder 0
"Sons Of Anarchy"-Dreh

Charlie Hunnam: Eine Frau bedroht ihn mit einer Waffe

Charlie Hunnam war bis vor Kurzem nur den eingefleischten Fans der Serie "Sons of Anarchy" bekannt. Seitdem offiziell bestätigt wurde, dass er die Hauptrolle in "Shades Of Grey" übernimmt, reißen sich die Medien um den Schauspieler. Derzeit steht er für Dreharbeiten zu "Sons of Anarchy" vor der Kamera. Da ist viel Action geboten!

Charlie Hunnam ist ein sehr vielfältiger Charakter. So kann er einerseits den Anti-Helden mimen, andererseits einen Strahlemann und Frauenschwarm. Dieses Potential haben auch die Macher von "Shades Of Grey" in dem 33-Jährigen erkannt und engagierten ihn für die Rolle des Christian Grey.

Charlie Hunnam wird langsam als Christian Grey akzeptiert

Zu Beginn gab es zahlreiche Fans, die sich gegen die Besetzung sträubten. Doch so nach und nach verstummen auch sie, weil man sich Charlie Hunnam immer besser in der Rolle des verwegenen Geschäftsmannes vorstellen kann.

Der Hollywoodstar dreht für "Sons Of Anarchy"

Derzeit steht der Schauspieler für "Sons Of Anarchy" in Los Angeles vor der Kamera. Seit 2008 spielt er in der Serie und haucht der Hauptfigur "Jax" Leben ein. Jetzt sind Bilder von den Dreharbeiten aufgetaucht und sorgen für ziemlich viel Spannung.

Charlie Hunnam ist darauf zu sehen, wie er auf der Straße von Maggie Siff aka. Dr. Tara Knowles mit einer Waffe bedroht wird. Zwischen den beiden kommt es zu einer Rangelei. Wie es mit der Szene ausgeht, werden wir wohl erst erfahren, wenn die neue Staffel komplett im Kasten ist.

Dennoch geben uns die Bilder einen Vorgeschmack auf Charlie Hunnams Schauspielkünste. Die Szene wirkt auf jeden Fall sehr authentisch!


Teilen:
Geh auf die Seite von: