Von Kathy Yaruchyk 0
Noch keine Jury

Chaos bei "GNTM": Thomas Rath ist nicht mehr dabei?

Heidi Klum hat bald ein riesiges Problem, denn ihr läuft sowohl Zeit als auch die Jury davon. Thomas Rath soll nicht mehr dabei sein und Thomas Hayo hat noch immer nicht zugesagt, auch Jorge steht kurz vor dem Absprung.


Noch immer ist nicht klar, wer in der nächsten Staffel von "Germanys Next Topmodel" an Heidis Seite in der Jury sitzen wird. Kurz vor Beginn der Dreharbeiten liegen die Nerven angeblich blank.

Bereits vor einigen Wochen beschwerte sich Mode-Designer Thomas Rath (46) in einem Interview mit der IN: "Die Entscheidung steht seit Wochen aus. Die Verantwortlichen müssen sich endlich mal äußern, ob sie mit mir planen oder nicht." Die Bild berichtet nun, dass die Entscheidung gefallen ist: Thomas Rath ist nicht mehr dabei.

Auch Artdirector Thomas Hayo (43) soll bisher noch nicht zugesagt haben. "Es war nie mein Ziel und das wird es auch nie sein, meinen Hauptberuf für das Fernsehen aufzugeben", so Hayo gegenüber der IN. Das kling ja nicht besonders zuversichtlich.

Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez (45) soll ebenfalls vor dem Absprung stehen und mögliche Nachfolger wurden noch nicht gefunden.

Die Quoten der letzten Staffel waren angeblich nicht besonders berauschend. Doch anscheinend geht die Taktik, die Casting-Show, durch eine neue Jury, wieder in die Erfolgsspur zu lenken nicht aufzugehen. Geplant war Anfang Dezember mit dem Dreh in Dubai zu beginnen.

Zu allem überfluss wurde das Supermodel gerade auch noch von einem Ex-Juror beleidigt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: