Von Katharina Sammer 0
Premiere von „Magic Mike XXL“

Channing Tatum mischt sich als alter Mann unter seine Fans

Channing Tatum beichtet sein Alkoholproblem.

Channing Tatum

(© Getty Images)

Die Gäste der Premiere von „Magic Mike XXL“ staunten nicht schlecht, als hinter der Maske eines alten Mannes plötzlich kein geringerer als Channing Tatum zum Vorschein kam: Der Schauspieler hatte sich als Reporter verkleidet und unerkannt unter seine Fans gemischt.

Channing Tatum (35) feierte zwar vor kurzem erst seinen 35. Geburtstag, kam bei der Premiere seines neuen Films „Magic Mike XXL“ aber ganz schön alt daher: Der Hollywood-Star verkleidete sich als alter Mann und mischte sich als Reporter unauffällig unter seine Fans. Die hätten Channing wohl auch auf den zweiten Blick nicht erkannt: Dank einem grauen Bart, Brille und ausgedünntem Haar war von dem „Sexiest Man Alive“ nämlich nicht mehr viel zu sehen. Als Reporter „Scott“ interviewte er die Premierengäste und spielte seine Rolle perfekt – sogar als ein Fan meinte, Matthew McConaughey (45) sei heißer als Channing, blieb der Hollywood-Star ganz cool.

Erst als Channing von einigen männlichen Strippern auf die Bühne geholt wurde und sich seine Maske vom Gesicht zog, erkannten die Fans, wer die ganze Zeit unter ihnen saß. Als Entschädigung für den kleinen Scherz gab es dann aber noch eine heiße Tanzeinlage des Hollywood-Stars. Vor allem einer von Channings weiblichen Fans wird den Moment sicher nicht so schnell vergessen: Sie bekam nämlich sogar einen spontanen Lapdance. Seinen durchtrainierten Körper und die sexy Dance-Moves gibt es bald auch hierzulande für alle zu sehen: Der zweite Teil von „Magic Mike“ kommt bei uns am 23. Juli in die Kinos!

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?