Von Kathy Yaruchyk 0
Sie waren seit über 20 Jahren verheiratet

Céline Dions Ehemann René Angélil (†73) hat den Kampf gegen den Krebs verloren

Celine Dion und Rene Angelil

Celine Dion und Rene Angelil

(© Panoramic / imago)

René Angélil, Ehemann von Céline Dion (47), ist heute (14. Januar) im Alter von 73 Jahren an den Folgen seiner jahrelangen Kehlkopfkrebserkrankung verstorben. Bereits seit einiger Zeit stand es schlecht um den Manager, mit dem die Sängerin seit 1994 verheiratet war.

Der Sprecher des Paares teilte vor einigen Stunden folgendes gegenüber „People" mit: „René Angélil, 73, ist heute Morgen, nach einem langen und mutigen Kampf gegen den Krebs, in seinem Haus in Las Vegas verstorben. Wir bitten euch, die Privatsphäre der Familie zu respektieren. Mehr Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben."

1998 wurde das erste Mal Krebs bei René Angélil diagnostiziert.

Céline Dion lernte ihren zukünftigen Mann im Alter von 14 Jahren kennen. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder.

Todesfälle: Diese Stars sind 2016 verstorben!