Von Vanessa Rusert 0
Ihr Mann und ihr Bruder erlagen der Krankheit bereits

Celine Dion: Krebs-Drama geht weiter

Celine Dion und Rene Angelil

Celine Dion und Rene Angelil

(© Panoramic / imago)

Céline Dion musste Anfang dieses Jahres zuerst den Tod ihres geliebten Mannes René Angélil und nur zwei Tage später den Tod ihres Bruders Daniel ertragen. Jetzt ist ein weiteres Familienmitglied an Krebs erkrankt.

Und wieder muss Celine Dion (48) stark sein: Ein weiteres Mitglied der Familie ist an Krebs erkrankt. Anfang des Jahres verlor die Sängerin bereits ihren Ehemann René Angélil (✝73) nach einem langen, schweren Kampf gegen den Speiseröhrenkrebs. Nur zwei Tage nach dem Tod von René erlag auch Célines Bruder Daniel (✝59) der Krankheit.

Nun liegt Guy Poirier, der Ehemann ihrer Schwester Liette, im Sterben. Das bestätigte Claudette, eine weitere Schwester der 48-Jährigen, gegenüber „Echos Vedettes“. Demnach habe der Krebs bereits Guys Lunge, das Gehirn und die Knochen befallen. Sehr wahrscheinlich wird der Schwager der Sängerin seiner Krankheit schon bald erliegen. Céline ist das jüngste von insgesamt 14 Kindern. Die Familie hat ein enges Verhältnis zueinander und wird sich in dieser schweren, nicht enden wollenden Zeit, mit Sicherheit beistehen.