Von Anita Lienerth 0
Er verstarb am 14. Januar an Krebs

Celine Dion: Emotionale Trauerfeier von Ehemann René Angélil

Celine Dion verabschiedet sich von ihrem Mann

Celine Dion verabschiedet sich von ihrem Mann

(© Getty Images)

Celine Dion durchlebt derzeit schwere Stunden. Am 14. Januar ist die Liebe ihres Lebens, ihr Mann René Angélil, an den Folgen von Krebs gestorben. Bei der gestrigen Trauerfeier ließ Celine Dion ihren Emotionen freien Lauf und verabschiedete sich unter Tränen von ihrem Mann.

Celine Dion (47) und René Angélil gaben sich 1994 in der Basilika Notre-Dam in Montreal das Jawort. Doch dort, wo die beiden einst den Bund der Ehe geschlossen haben, musste sich die Sängerin nun von ihrem geliebten Ehemann verabschieden. Am 14. Januar starb René Angélil nach seiner langjährigen Krebserkrankung im Alter von 73 Jahren. Am gestrigen Donnerstag nahmen zahlreiche Menschen bei einer öffentlichen Trauerfeier Abschied von René. Celine Dion stand ihrem Ehemann dabei ein letztes Mal gegenüber und sagte unter Tränen „lebewohl“ zur Liebe ihres Lebens. Ihr gemeinsamer Sohn René-Charles (14) unterstütze Celine in dieser schweren Stunde.

Celine Dion verlor auch ihren Bruder

Nur zwei Tage nach dem Tod ihres geliebten Ehemannes hat Celine Dion auch ihren Bruder Daniel (†59) verloren. Dieser verstarb ebenfalls an den Folgen seiner Krebserkrankung. Er soll am heutigen Freitag bestattet werden. Celine Dion muss in diesen Tagen besonders stark sein, denn die Sängerin hat innerhalb kürzester Zeit zwei wertvolle Menschen verloren. Die gesamte Familie stand Daniel Dion in den letzten Stunden seines Lebens bei, bis er den Kampf gegen den Krebs letztendlich verlor.

R.I.P.! Diese Promis sind 2016 verstorben

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?

503 Service Unavailable

Error 503 Service Unavailable

Service Unavailable

Guru Meditation:

XID: 1210146697


Varnish cache server