Von Vanessa Rusert 0
Boyband-Trennung vor 17 Jahren

Caught in The Act: Comeback für 2015 geplant?

Die sind ja kaum wieder zu erkennen! Rund 17 Jahre sind seit der Trennung der Neunziger-Jahre-Band Caught In The Act vergangen. Arm in Arm posieren die ehemaligen Boyband-Mitglieder nun auf dem neusten Bild. Dürfen ihre Fans auf ein Comeback hoffen?

"Caught in The Act" trennten sich vor 17 Jahren - Folgt jetzt das Comeback?

Wird es eine "Caught in The Act"-Reunion geben?

(© Lee Baxter / Facebook)

Caught In The Act wurde 1992 gegründet. Mit „Love Is Everywhere“ oder „My Arms Keep Missing You“ hielten sich die vier Jungs wochenlang in den deutschen Charts. Lee Baxter (44), Benjamin Boyce (46), Eloy de Jong (42) und Bastiaan Ragas (43) trennten sich nur sechs Jahre später aufgrund des ausgelaufenen Plattenvertrags. Anschließend ging jeder seinen eigenen Weg: Bastiaan konnte, ebenso wie Lee, als Schauspieler Fuß fassen und bekam schließlich eine Rolle im Musical „Die drei Musketiere“. Eloy startete 2004 als Solo-Künstler durch und Benjamin war zuletzt als Kandidat im „Dschungelcamp“ zu sehen. Von einer glorreichen Reunion träumen die Ex-Bandmitglieder schon länger. Folgt nun ein Comeback der einstigen Boyband?

Das neuste Bild der vier Jungs auf Facebook sorgte jedenfalls für wilde Spekulationen. „Was für ein toller Tag“, kommentiert Lee den freudestrahlenden Schnappschuss der Sänger. Und auch Bastiaan postet: „Nach 17 Jahren…Wir sind immer noch Freunde fürs Leben.“ Ob sich die Jungs trauen und tatsächlich ein Comeback von Caught in The Act? Für ihre langjährigen Fans würde damit definitiv ein Traum in Erfüllung gehen.

 

And I'll end with this TBT beauty!!!

Posted by Lee Collin Baxter on Donnerstag, 2. April 2015

Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?