Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Kann sie bei der RTL-Tanz-Show teilnehmen?

Cathy Fischer: Rippenbruch bei „Let's Dance“

Kein guter Start für Cathy Fischer bei den Proben zur aktuellen „Let’s Dance"- Staffel. Die Freundin von Nationalkicker Mats Hummels hat sich die Rippe gebrochen! Nur unter Schmerzen kann Cathy momentan trainieren, aufgeben will sie aber dennoch nicht.

Das hat sicher wehgetan! Cathy Fischer (27) hat sich beim Training zur diesjährigen Staffel von „Let's Dance“ die Rippe gebrochen. Gestern stellte sie sich zusammen mit ihrem Tanzpartner Marius Iepure bei einer Pressekonferenz in einer Dortmunder Tanzschule den Fotografen und gab zu, dass sie nur unter Schmerzen trainieren kann, wie die „Bild“ berichtet.

Verletzung beim Training

Ich habe mir beim Training eine Rippe gebrochen. Nach außen bin ich fit. Man sieht mir ja nichts an. Aber innen tut alles weh“, teilte die Verlobte von Nationalspieler Mats Hummels (26) der Zeitung mit. Auch wie es zu dem Unglück kam, berichtete die 27-Jährige ganz offen: „Ich musste mich für eine Figur fallen lassen – und plötzlich hat es ,Knack' gemacht. Ich hatte zwei Tage starke Schmerzen und habe schlecht Luft bekommen. Dachte aber, das geht bestimmt vorbei.“ Doch dann erhielt sie die niederschmetternde Diagnose: Rippenbruch!

Cathy beweist Stärke                                           

Doch Cathy will sich davon nicht aufhalten lassen und nimmt trotzdem weiterhin an „Let’s Dance“ teil. „Die Show muss weitergehen“, erzählt Cathy ganz stolz und beweist damit, dass aufgeben für sie keine Option ist.

Schon gewusst? Motsi Mabuses kleine Schwester wird auch bei „Let's Dance“ zu sehen sein!

Quiz icon
Frage 1 von 9

"Let's Dance" Quiz Wer war noch nie bei "Let's Dance"?


Teilen:
Geh auf die Seite von: