Von Vanessa Rusert 0
WM-Erinnerungen für den Nachwuchs

Cathy Fischer: Die WM-Bilder hat sie für ihre Kinder gemacht

Die Freundin des deutschen Nationalspielers Mats Hummels geriet bisher öfter in harte Kritik. Über die WM hinaus hatte Cathy Fischer einen eigenen Blog gestartet, um ihre Erinnerungen festhalten zu können und mit Deutschland zu teilen – Leider freute sich nicht jeder über ihr permanentes Mitteilungsbedürfnis. Erfahrt hier mehr über ihren letzten Eintrag!

Montana Yorke, Ann-Kathrin Brömmel und Cathy Fischer

Montana Yorke, Ann-Kathrin Brömmel und Cathy Fischer

(© Getty Images)

Sie musste viel Kritik für ihren WM-Blog für die "Bild" über sich ergehen lassen, doch Spielerfrau Cathy Fischer gibt nicht auf, denn ihr Liebster Mats Hummels steht weiterhin hinter ihr und unterstützt seinen Schatz, wo er nur kann.

Cathys letzter Blog-Eintrag

In ihrem letzten Eintrag lässt Cathy den Abend nach dem sensationellen Finale Revue passieren. "Ich habe schon auf dem Rasen angefangen Fotos zu machen und den ganzen Jubel, die Tränen und die Party-Nacht festgehalten, damit ich nichts vergesse", schreibt die 26-Jährige. Dies war ihr besonders wichtig, denn eines Tages möchte sie die Bilder ihren Kindern zeigen können. "Sie sollen wissen, was ihre Mama erleben durfte und wie sie mitgerockt hat", so die Brünette weiter.

Im Trikot durchgetanzt

Ihr Koffer mit dem Kleid sei bereits am Flughafen gewesen, sodass sie sich ganz schlicht ein Trikot überzog und die Nacht durchtanzte. Doch während Lena Gercke (26) und Sami Khedira (27) noch mit Mega-Star Rihanna feierten, lag Cathy bereits im Bett.

Jetzt geht es für Mats Freundin nach fünf Wochen Brasilien erst einmal in den Urlaub – ihr WM-Blog "Cathy geht Style" gilt zunächst für beendet.

Bildergalerie: So wild feierten unsere WM-Stars.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: