Von Steffen Trunk 0
Reporterin und Fashionista

Cathy Fischer ausgeschieden: Mats Hummels‘ Freundin bei „Let’s Dance“ raus

Nach der ersten Sendung von „Let’s Dance“ ist jetzt also schon Schluss! Die Zuschauer voteten Cathy Fischer aus der Tanz-Show. Die Freundin von Mats Hummels hatte zuvor mächtig Kritik von der Jury einstecken müssen und versuchte sich noch mit unnötigen Erklärungsversuchen…

Endlich ging „Let's Dance“ in die neue Staffel! 14 Prominente wagen sich in diesem Jahr auf das TV-Tanzparkett und wollen Jury als auch Zuschauer überzeugen. Wie sich am Freitagabend zeigte: nicht jeder Star kann tanzen oder sich filigran bewegen. Am Ende musste Cathy Fischer (Reporterin und Fashionista) gehen, denn die Zuschauer riefen nicht oft genug für die in die Kritik geratene 27-Jährige an. Zuvor hatte die Jury deutliche Worte für die Freundin von Mats Hummels (26) gefunden.

„Du hast getanzt wie der BVB am Ende der Hinrunde. Nicht im Takt“, urteile beispielsweise Juror Joachim Llambi (50). Von Stampfen statt Tanzen sprach der internationale Wertungsrichter weiter. Auch Motsi Mabuse (33) reichte Cathy Fischers Darbietung nicht und mangelte die nicht vorhandene Power an. Am Ende gab die Jury nur neun von 30 möglichen Punkten. Was war nur los? Noch während der Show gab es verzweifelte Erklärungsversuche von Cathy: sie wäre so unglaublich nervös gewesen, dass sie ihre Beine nicht unter Kontrolle hatte. Verletzt war die zierliche Brünette auch! Zwar landete Cathy Fischer mit ihrem Tanzpartner Marius Iepure nach dem Jury-Urteil nur auf dem vorletzten Rang, doch die Zuschauer quittierten „Miss FC Bayern April 2007“ das bittere Aus.

 
Quiz icon
Frage 1 von 9

"Let's Dance" Quiz Wer war noch nie bei "Let's Dance"?


Teilen:
Geh auf die Seite von: