Von Stephanie Neuberger 1
Echte Beziehung

"Catch the Millionaire": Jetzt spricht Miriam über ihre Beziehung zu Chris

Seit gestern ist bekannt, dass es zwischen Miriam und Chris auch nach "Catch the Millionaire" weiterging und die beiden sich weiterhin treffen. Jetzt hat Miriam über ihre Beziehung zum Fake-Millionär gesprochen.


In der gestrigen Folge von "Catch the Millionaire" gab es einiges an Drama zwischen Chris und Miriam. Der Fake-Millionär war sich seiner Gefühle für die 22-Jährige nicht mehr so sicher und auch die Vorschau auf die nächste Folge zeigte, dass es weiter viel Drama geben wird.

Happy End

Derzeit sieht es in der Show nicht nach einem Happy End für das Paar aus. Doch seit gestern ist klar, dass es eins gibt. Die "Bild" Zeitung hat die beiden entdeckt und Miriam und Chris erklärten, dass sie tatsächlich ein Paar seien.

Keine Zweifel an Chris

Nun spricht die 22-Jährige über die Beziehung zu Chris. Der 29-Jährige hat eine bewegte Vergangenheit, die Miriam aber nicht stört. Es wurde sogar berichtet, dass er in einem Porno mitgespielt habe.

„Chris und ich hatten mittlerweile viel Zeit, uns besser kennenzulernen und mehr voneinander zu erfahren. Als diese Bilder auftauchten, wusste ich schon von der Geschichte und kann nur sagen: Viel Lärm um nichts! Schließlich hat er nie in einem Porno mitgespielt", sagt seine Auserwählte.

Auch das Chris gar kein Millionär ist, findet Miriam nicht schlimm. Denn für sie ging es nie ums Geld sondern nur um die Liebe. „Ich habe bei 'Catch the Millionaire' mitgemacht, weil ich mich verlieben wollte." Dies hat offenbar geklappt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: