Von Lena Gulder 0
Familienzwist

Carole Middleton ist unzufrieden mit der Freundin ihres Sohnes

Carole Middleton war immer darauf bedacht, ihren Kinder die beste Bildung zu gewähren und sie auch privat gut versorgt zu wissen. Allerdings ist sie mit der Freundin ihres Sohnes James Middleton nicht unbedingt zufrieden. Donna Air bringt sich angeblich zu wenig in den Haushalt ein.

Carole Middleton

Carole Middleton eilte ihrer Tochter herbei

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Carole Middleton (58) liegt das Wohl ihrer Kinder sehr am Herzen. So war sie während der Schwangerschaft ihrer Tochter eine große Stütze und steht dem frisch gebackenen Elternpaar mit Rat und Tat zur Seite. Doch Carole Middleton stellt auch einige Anforderungen an die Partner ihrer Kinder. So ist momentan die Freundin ihres Sohnes in Ungnade gefallen. Was war los?

Donna Air begeht Faux-Pas bei gemeinsamen Lunch

James Middleton (26) ist erst seit ungefähr einem halben Jahr mit Donna Air zusammen. Trotz dieser erst kurzen Beziehung bemüht sich Carole Middleton, ihre Vielleicht-Schwiegertochter in die Familie zu integrieren. So berichtet ein Insider der "Daily Mail", dass die 34-Jährige regelmäßig zum sonntäglichen Dinner bei den Middletons eingeladen wird. Allerdings benimmt sie sich dort nicht so, wie es die Mutter von Herzogin Kate erwarten würde.

Wie die Quelle im Interview berichtet, bietet Donna Air nie von sich aus an, nach dem Mittagessen beim Abspülen behilflich zu sein. Carole Middleton nimmt dies als Zeichen, dass die Freundin ihres Sohnes möglicherweise keine hausfraulichen Qualitäten besitzt.

James Middletons Freundin durfte bereits den royalen Nachwuchs sehen

Dennoch wird das die Beziehung der frisch Verliebten nicht zerstören. Schließlich durfte die britische TV-Moderatorin bereits den kleinen Prinz George sehen. Eine Ehre, die nur besonderen Menschen zu Teil wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: