Von Jasmin Freiberg 0
Sie wandern aus!

Carmen und Robert Geiss haben genug von Saint-Tropez

Die Welt ist nicht genug! Zumindest nicht Saint-Tropez. Das finden jedenfalls „Die Geissens“ Carmen (49) und Robert (49). Die beiden haben genug von dem Hafenort, der so viele Prominente anzieht.

Carmen und Robert Geiss bald in Miami

Carmen und Robert Geiss

(© Getty Images)

Ende September geht es weiter mit dem Leben von Familie Geiss. RTL2 strahlt dann wieder das erlebnisreiche Leben der reichen Deutschen aus. Selbstverständlich wird Carmen wie gewohnt "Roooooobert" kreischen, allerdings nicht mehr im französischen Saint-Tropez. Es zieht die beiden zuerst nach Asien und dann in den US-Staat Florida. 

Miami lag Carmen und Robert ja schon immer am Herzen, jetzt möchten sie dort die Wintermonate verbringen. Der 49-jährige besteht darauf neben allerhand Gepäck auch noch seine Luxusautos mitnehmen. Ob das klappt? Ab dem 30. September können wir das glamouröse Leben der Familie wieder verfolgen und selbst herausfinden, was alles wohin mitgenommen wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: