Von Kathy Yaruchyk 0
Vertrag wurde verlängert

Carmen Nebel moderiert bis 2017 „Willkommen bei Carmen Nebel“

Nach der Absetzung des „Musikantenstadls“ war die Befürchtung groß, dass auch „Willkommen bei Carmen Nebel“ aus dem TV-Programm gestrichen werden könnte. Doch das ZDF gibt Entwarnung. Carmen Nebel bleibt und zwar noch ganz lange.

Moderatorin Carmen Nebel bleibt bis 2017 beim ZDF unter Vertrag

Moderatorin Carmen Nebel

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Gute Neuigkeiten für alle Fans von Carmen Nebel (58). Wie das ZDF nun bestätigt hat, wurde der Vertrag der beliebten „Willkommen bei Carmen Nebel“-Moderatorin um zwei Jahre verlängert. Somit steht die 58-Jährige noch bis Ende 2017 für den Sender vor der Kamera. Nachdem die Shows in der Vergangenheit von insgesamt sechs auf drei reduziert worden waren, haben einige Fans das Aus der beliebten Fernsehsendung befürchtet. Vor allem als erst kürzlich das „Musikantenstadl“ mit Moderator Andy Borg (54) nach neun Jahren aus dem ORF-Programm gestrichen worden ist.

Neben den drei Ausgaben von „Willkommen bei Carmen Nebel“ wird die Moderatorin auch für „Heiligabend mit Carmen Nebel“ und die Spendengala „Die schönsten Weihnachtshits“ vor der Kamera stehen. Grund für die Vertragsverlängerung sind die guten Quoten der Show: „Ich freue mich, dass wir die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Carmen Nebel um zwei Jahre verlängern. Carmen Nebel ist eine der profiliertesten Moderatorinnen Deutschlands, ihre ZDF-Shows haben auch im letzten Jahr wieder mit Topquoten überzeugt“, so ZDF-Showchef Dr. Oliver Heidemann.

Quiz icon
Frage 1 von 14

Schlager Quiz Wie heißt Andrea Bergs 2016 erschienenes Album?


Teilen:
Geh auf die Seite von: