Von Alice Hornef 0
Sie spricht über alle Beauty-OPs

Carmen Geiss: Welche Schönheits-Operationen hat sie hinter sich?

Hat Carmen Geiss Botox im Gesicht? Bei Sandra Maischbergers letzter Talkrunde zum Thema Schönheitsoperationen war auch Millionärsgattin Carmen Geiss zu Gast. Ganz offen erzählte sie in der Talkrunde von ihren Schönheitsoperationen. Was hat die Frau von Robert Geiss schon alles machen lassen?

Carmen Geiss steht zu ihren Schönheitsoperationen

Carmen Geiss steht zu ihren Schönheitsoperationen

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Carmen Geiss (49), die wir aus der Reality-Serie „Die Geissens“ kennen, erzählte gestern im Rahmen einer Talkrunde zum Thema Beauty-OPs bei Sandra Maischberger (48) ganz offen von ihren Eingriffen. „Insgesamt habe ich sehr viele Operationen machen lassen“, so Carmen mit gewohnter Offenheit.

Brustvergrößeung mit 22

Schon mit 22 Jahren hat sich die Frau von Millionär Robert Geiss (51) die Brüste vergrößern lassen. Auch die Lippen hat sich die Blondine schon einmal aufspritzen lassen. Und nach der Geburt ihrer zwei Töchter Davina (10) und Shania (11), auf die Carmen besonders stolz ist, hat sie einige weitere Schönheitseingriffe hinter sich gebracht. Aber von einem bestimmten Nervengift warnt Carmen: „Botox habe ich auch mal versucht, aber das ist jetzt auch nicht der Burner." Sie ließ sich dieses nämlich sogar wieder aus ihren Lippen entfernen.

Weitere Operationen noch nicht in Planung

Für die Zukunft schließt Carmen aber weitere Operationen nicht völlig aus. „Ich muss mal schauen. Ich weiß nicht, was die Zeit uns bringt“, erzählte sie in der Talkrunde.

Bildergalerie: Seht hier die besten Bilder der Geissens!

Quiz icon
Frage 1 von 10

"Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" Quiz Welchen Titel hat Carmen im Jahr 1982 gewonnen?


Teilen:
Geh auf die Seite von: