Von Vanessa Rusert 0
Ein ganz neuer Look!

Carmen Geiss trennt sich von ihren Extensions

Aus lang mach kurz: Millionärsgattin Carmen Geiss hat sich von ihren blonden Extensions getrennt. Mit deutlich kürzerer Mähne wirkt die 49-Jährige viel frischer und jünger. Schließt die Blondine sich dem Sommertrend an?


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Ein ganz neues Erscheinungsbild: Carmen Geiss (49) zeigte sich ihren Fans auf Facebook ohne ihre wallenden Haarverlängerungen. Mit schulterlanger, einfacher Frisur wirkt die Blondine deutlich jünger und natürlicher. Auch ihre Fans sind begeistert. "Macht dich gleich fünf Jahre jünger", schreibt eine Userin unter ihr Bild.

Für Ehemann Robert?

Ehemann Robert Geiss (49) spart nicht mit ehrlichen Worten. In einem Interview verriet er, dass er seine Ehefrau langsam aber sicher etwas zu kompakt findet, woraufhin Carmen mit einer Diät und intensivem Tanztraining für die Show "Let's Dance" begann. Erst vor kurzem zeigte die 49-Jährige ihren trainierten Körper beim Sonnenbad. War Robert auch der ausschlaggebende Grund für die neue Frisur?

Frischer, jünger, strahlender

Carmen jedenfalls scheint ohne ihre voluminösen Extensions auch sehr glücklich. Auf ihren Facebook-Fotos steht sie im Abendlicht auf einer Yacht. Im bunten Hippie-Look strahlt sie mit der untergehenden Sonne um die Wette.

Bei diesem Anblick muss doch auch Ehemann Robert das Herz aufgehen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: