Von Fabienne Claudinon 0
Blutige Stirn

Carmen Geiss: Stirnverletzung nach Kollision mit Badezimmertür

Carmen Geiss hat eine blutige Stirnverletzung

Carmen Geiss hat sich an der Stirn verletzt

(© Carmen Geiss / Facebook)

Carmen Geiss hat sich verletzt. Auf Facebook teilt sie ein Bild von ihrer blutigen Stirnverletzung. Wie das passierte? Carmen ist gegen die Badezimmertür gelaufen, wie sie ihren Fans mitteilt.

Aua, das sieht schmerzhaft aus! Carmen Geiss (51) hat sich bei einer Kollision eine Stirnverletzung zugezogen. Auf Facebook teilt die Millionärsgattin, die früher brünett war, ein Bild von ihrer blutigen Wunde. Darunter schreibt die zweifach-Mama: „Das passiert, wenn man in einen neuen Raum kommt und den Weg zum Badezimmer nicht kennt.“ Da hat die Frau von Robert Geiss (52) wohl die Badezimmertür übersehen. Aber zum Glück ist Carmen nichts Schlimmeres zugestoßen. Von diesem Kratzer wird bald bestimmt nichts mehr zu sehen sein.

Quiz icon
Frage 1 von 10

"Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" Quiz Welchen Titel hat Carmen im Jahr 1982 gewonnen?