Von Laura Hofmockel 0
Negative Resonanz

Carmen Geiss spricht über Rückzug aus Öffentlichkeit

Carmen Geiss spricht über Rückzug aus der Öffentlichkeit

Carmen Geiss spricht über Rückzug aus der Öffentlichkeit

(© Eibner / imago)

Carmen Geiss und Robert Geiss könnten bald einen medialen Schlussstrich ziehen. In einem Interview verriet Carmen, darüber nachzudenken, die TV-Karriere aufzugeben - vor allem zum Wohle ihrer Töchter.

Bald könnte „Rooobert!“ nicht mehr im TV zu sehen sein! Robert Geiss (52) und seine Frau Carmen Geiss (51) denken offenbar darüber nach, ihre TV-Karriere an den Nagel zu hängen. Das verriet das Paar nun gegenüber der Zeitschrift „Closer“.

„Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“

Seit Jahren lassen sich die Geissens für ihre Doku-Soap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ filmen und werden ständig von Kameras begleitet. Doch jetzt könnte der deutschen TV-Familie bald das Aus drohen.

Carmen Geiss spricht über den Rückzug

Wie Carmen gegenüber der „Closer“ erklärte, sei sie seit gut einem Jahr viel in den sozialen Netzwerken unterwegs und habe Spaß dabei. Doch häufig bekommt die schöne TV-Blondine Kritik und beleidigende Kommentare an den Kopf geworfen. Jetzt könnte das Millionärspaar einen Schlussstrich ziehen. Problematisch sei auch die Aufmerksamkeit, die den beiden Geiss-Töchtern Davina (13) und Shania (12) zukommt. Carmen will ihre Töchter vor Missbrauch schützen: „Sollte diese unbegründete Aggressivität gegenüber unseren Töchtern noch weiter zunehmen, dann werden wir uns zurückziehen müssen. Zum Wohle meiner zwei Süßen.“

Quiz icon
Frage 1 von 10

"Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" Quiz Welchen Titel hat Carmen im Jahr 1982 gewonnen?