Von Sarah Winter 0
Roberts Frau ist super sportlich

Carmen Geiss hat noch mehr abgenommen

Carmen Geiss wird immer schlanker! So überraschte sie gestern ihre Fans mit einem sportlichen Facebook-Post, denn nach einer verletzungsbedingten Pause kann Carmen nun endlich wieder weiter trainieren.

Carmen Geiss (49) hat sich ihre tolle Figur hart erarbeitet. Nach einer Verletzung des linken Knies musste die Blondine zwar gezwungenermaßen eine vierwöchige Trainingspause einlegen, doch jetzt startet Carmen wieder durch: „Echt anstrengend mein Fitness Programm aber dafür sehr effektiv und lustig“, freut sie sich auf Facebook. Nachdem sie schon Ende letzten Jahres deutlich abgespeckt hatte, setzt Carmen jetzt noch einen drauf und trainiert fleißig weiter. Das macht sich bemerkbar, denn die Ehefrau von Robert Geiss (51) ist durch ihr konsequentes Sportprogramm noch schlanker geworden.

Schlank mit „Kibootan“

Auf ihrem Facebook-Foto zeigt sich die Zweifach-Mama mit einem strahlenden Lächeln in sportlicher Pose und mit geballten Fäusten. Das Fitnessprogramm „Kibootan“, welches sie mithilfe von Experten entwickelt hat, ist eine Mischung aus Kickboxen, Bootcamp und Tanzen. Bei Carmen hat diese Strategie auf jeden Fall super funktioniert! Sie hat jetzt einen makellosen und gut trainierten Traum-Body.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: