Von Martin Müller-Lütgenau 0
Ein Herz und ein Seele?

Carmen Geiss bissig: "So einen wie Robert würde ich nicht mehr nehmen"

Sie sind Deutschlands bekannteste Multimillionäre: Die Geissens. Auch nach 33 Jahren Beziehung sind Carmen und Robert noch ein Herz und Seele. Kleine Spitzen sind natürlich trotzdem gestattet.

Carmen und Robert Geiss posieren mit einem Kamel

Die Geissens

(© Getty Images)

Carmen und Robert Geiss sind seit nun mehr 33 Jahren ein glückliches Paar. Zudem lässt uns das Millionärs-Paar in der TV-Show "Die Geissens" an ihrem Jet-Set-Leben teilhaben. Legendär sind vor allem Roberts Machosprüche, doch auch seine Frau kann austeilen. "Ich steh' auf Typen wie Lorenzo Lamas. Dunkle Haare, Dreitage-Bart - den fand ich schon immer lecker", erklärt die 48-Jährige im Gespräch mit der "Bild" und setzt sogar noch einen drauf: "So einen wie Robert würde ich ja auch nicht mehr nehmen."

Retourkutsche für Roberts Machosprüche!

"So einen Fehler mache ich doch nicht zweimal", erklärt Carmen schmunzelnd. Doch ihr Robert hat eben andere Vorzüge: "Er hat extrem viel Humor, das ist mir an einem Mann am wichtigsten. Früher sah er auch mal richtig gut aus." Zuvor hatte Robert gegenüber der Closer in einem Interview folgendes vom Stapel gelassen: "Da die rosa Wolken mittlerweile weg sind, brauche ich heute fünf Sterne, um sie zu ertragen." Zudem sah Carmen laut dem 49-Jährigen als er sie kennenlernte "viel schärfer" aus. Dennoch würde er sie nach eigener Aussgae nie gegen eine andere austauschen. Das muss wahre Liebe sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: