Von Laura Hofmockel 0
Termine abgesagt

Carl Gustaf von Schweden erlitt Bandscheibenvorfall

König Carl Gustav von Schweden

König Carl Gustaf von Schweden

(© Getty Images)

Keine guten Nachrichten aus dem schwedischen Königshaus. König Carl Gustaf von Schweden erlitt einen Bandscheibenvorfall und wird einige seiner nächsten Termine nicht wie geplant wahrnehmen können.

Wie das schwedische Königshaus bestätigte, erlitt König Carl Gustaf von Schweden (70) einen Bandscheibenvorfall. Der König muss sich die nächsten Tage schonen und musste deshalb seinen aktuellen Terminplan ändern.

Die Termine, die der König nächste Woche wahrnehmen wollte, wurden nun teilweise abgesagt. Diese Meldung bestätigte das schwedische Königshaus auf seiner Webseite. Zuletzt waren König Carl Gustaf und seine Frau, Königin Silvia von Schweden (72), in Deutschland zu Gast gewesen. Bereits während des viertägigen Staatsbesuchs soll der König über Schmerzen in der Schulter geklagt haben.

Quiz icon
Frage 1 von 12

Schwedisches Königshaus Quiz Welche Prinzessin wurde auch als "Miss Slitz" bekannt?