Von Stephanie Neuberger 0
Hochzeit in England

Carey Mulligan und Marcus Mumford haben geheiratet

Bereits seit Monaten gab es Berichte, dass Carey Mulligan und Marcus Mumford im April heiraten möchten. Nun haben sie es ganz offenbar getan. Medien berichten, dass die beiden sich am Samstag in England das "Ja"-Wort gegeben haben sollen.


Vor wenigen Tagen wurde darüber spekuliert, ob Carey Mulligan und Marcus Mumford am Wochenende heiraten. Und ganz offensichtlich war an diesen Gerüchten und Mutmaßungen etwas Wahres dran. Denn die Schauspielerin soll am 21. April Mrs. Mumford geworden sein. Laut diverser Medien hat sich das Paar ganz romantisch in England das "Ja"-Wort gegeben. Zuvor wurde berichtet, dass nicht alle Freunde und Bekannte des Paares von dieser Heirat begeistert sind. Immerhin sind Carey und Marcus erst sein knapp einem Jahr ein Paar. Aber die Hauptsache ist, dass die beiden sich sicher sind, in guten wie in schlechten Zeiten zusammenbleiben zu wollen. Und so soll gestern in England die Hochzeit von Marcus und seiner Verlobten gefeiert worden sein.

Auf einer Farm im Südwesten von England hat das Paar den Bund fürs Leben geschlossen. Die Trauung soll in einer ländlichen und romantischen Kulisse stattgefunden haben. Wie das Kleid der Braut aussah, ist leider nicht bekannt. Rund 100 Gäste waren laut Medienberichten eingeladen. Neben der Familie und Freunde des Paares waren auch einige Stars anwesend. Colin Firth, Jake Gyllenhaal sowie die derzeit schwangere Sienna Miller haben mit dem Paar gefeiert. Fotograf Rankin hat angeblich die Hochzeitsbilder gemacht. Außerdem soll Adele bei der anschließenden Feier für das Brautpaar gesungen haben.

Carey Mulligan und Marcus Mumford haben sich im Februar 2011 beim Konzert seiner Band "Mumford & Sons" kennengelernt. Seit August 2011 waren sie verlobt und nun sind sie allem Anschein nach verheiratet. Herzlichen Glückwunsch an das frisch vermählte Paar.


Teilen:
Geh auf die Seite von: