Von Stephanie Neuberger 1
Fiese Schuppenflechte!

Cara Delevingne leidet an Hautkrankheit

Cara Delevingne gehört sicherlich derzeit zu den gefragtesten Models. Aber die vielen Aufträge bringen Stress mit sich und der löst bei Cara eine fiese Hautkrankheit aus, über die sie nun öffentlich spricht.

Cara Delevigne

Cara Delevigne

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Cara Delevingne (21) läuft über zahlreiche Catwalks bei den Modeschauen in Paris, Mailand und New York. Zudem ziert sie Magazincover und Werbekampagne. Ohne Zweifel ist sie erfolgreich und hat derzeit viel zu tun.

Doch der ganze Stress ruft bei Cara leider eine Hautkrankheit hervor die störend ist und für ein Model eine Katastrophe.

Cara Delevingne leidet an Schuppenflechte

Für ein Model ist es wichtig makellose Haut zu haben. Bei Cara ist das in der stressigen Zeit der Modewochen aber nicht möglich. Denn die 21-Jährige leidet an Schuppenflechte.

„Es passiert nur während der Modewochen“, gesteht Cara dem "W" Magazin. „Klar, das ist natürlich die schlechteste Zeit für mich von Kopf bis Fuß mit Schorf bedeckt zu sein. Schuppenflechte ist eine Immunschwäche. Ich bin sehr sensibel.“

Den Fotografen fiel der Hautausschlag auch bereits auf und es kursierten zahlreiche Bilder von Cara mit dem Ausschlag auf ihren Beinen. Doch das Model kann nichts für ihre Krankheit und hat gelernt, damit umzugehen.

Ihrer Karriere hat die Schuppenflechte bisher auch nicht geschadet, denn sie wird trotzdem noch immer gebucht.

Hilfe von Kate Moss

In dem Interview erinnert sich Cara Delevingne auch daran, dass Kate Moss erschrocken über ihre Hautprobleme war und einen Arzt besorgte. "Kate hat mich vor der Show von Louis Vuitton gesehen, als die Make-up Artisten versuchten, die roten Stellen an meinen Beinen zu überschminken. Sie sagte nur 'Das ist ja furchtbar. Warum passiert das? Ich muss dir helfen'.“


Teilen:
Geh auf die Seite von: