Von Stephanie Neuberger 0
"British Fashion Awards"

Cara Delevingne als "Model des Jahres" gekürt

Cara Delevingne hat als Model alles erreicht, wovon tausende Mädchen träumen. Die 20-Jährige war das Gesicht zahlreicher Kampagnen für namhafte Designer und lief über viele Catwalks. Jetzt wurde das britische Model bei den "British Fashion Awards" als "Model des Jahres" ausgezeichnet.


Bei der "British Fashion Award" Verleihung durfte sich auch Model Cara Delevingne über einen Preis freuen. Die 20-Jährige wurde als "Model des Jahres" ausgezeichnet und das mit Recht. Denn kaum ein anderes Model hat im vergangenen Jahr soviel gearbeitet und einen größeren Karriereschritt gemacht als Cara. Designer lieben sie, was sicherlich an ihrem hohen Wiedererkennungswert liegt.

Ihre dominanten und dunklen Augenbrauen verleihen ihrem Gesicht das gewisse Etwas. Zudem hat sie eine tolle Ausstrahlung. So stand sie bereits als Gesicht für Kampagnen für Burberry und Chanel vor der Kamera oder auch für günstige Labels wie Zara und H&M. Aber auch für den Laufsteg wird das britische Model gerne gebucht. Alleine im September lief Cara Delevingne 31 Modeschauen! Vor wenigen Wochen stolzierte sie in Unterwäsche über den berühmt berüchtigten Catwalk der "Victoria's Secret" Show. Selbstverständlich ist sie außerdem auf sämtlichen Cover und in Modestrecken zu sehen.

Kein Wunder, dass Cara den Award als "Model of the Year" bei den "British Fashion Awards" mit nach Hause nehmen durfte. Die Verantwortlichen begründeten die Entscheidung mit den Erfolgen der 20-Jährigen. „Caras einzigartiger Sinn für Style und Flair vor der Kamera hat sie zu einer der größten Fashion-Berühmtheiten gemacht. Im September lief sie 31 Schauen, nachdem sie von der Vogue zum Star der Herbst- Wintersaison 2012/2013 ernannt wurde.“

Es bleibt abzuwarten, was Cara Delevingne im nächsten Jahr abliefert und ob ihr Stern am Modehimmel noch weiter aufsteigen kann.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: