Von Stephanie Neuberger 0
Mehr als nur Freunde?

Cameron Diaz und P.Diddy knutschen im Club

Länger gibt es bereits die Gerüchte, dass Cameron Diaz und P.Diddy mehr als nur Freunde seien. Obwohl Diaz eine Liaison mit dem Musiker über ihren Sprecher dementieren ließ, möchten die Spekulationen nicht verstummen. Nun sollen sich die beiden geküsst haben.


Nachdem Cameron Diaz, nach ihrer Trennung von Profisportler Alex "A-Rod" Rodriguez wieder Single ist, ranken sich die Gerüchte darum, welcher Herr das Herz der Schauspielerin erobern wird. Heißester Anwärter ist derzeit P.Diddy. Der Musiker und die Schauspielerin kennen sich schon lange. Nun soll es gefunkt haben. Seit Wochen halten sich die Spekulationen um eine angebliche Liebschaft der beiden. Diddy und Diaz wurden sogar beim gemeinsamen Dinner gesehen. Damals ließ Cameron die Gerüchte von einem Sprecher dementieren. "Cameron und Sean sind seit Langem Freunde und Fans ihrer gegenseitigen Arbeit. Sie arbeiten gerade gemeinsam an einem Filmprojekt“, hieß es damals. Auch der Rapper ließ verkünden, sie seien nur Freunde. Aber nun möchte ein Augenzeuge den Musiker und den Hollywood Star beim Knutschen gesehen haben.

Laut der New York Post habe Cameron Diaz im Dream Downtown Hotel mit Freunden zu Abend gegessen. Danach sei die 39-jährige mit ihren Freunden in den Club gegangen. Dort soll sich dann auch P.Diddy zu der Gruppe gesellt haben. Es floss Champagner und der 42-jährige hätte nur Augen für die Schauspielerin gehabt, behauptet der Zeuge. Er möchte sogar einen Kuss der beiden beobachtet haben. "Sie küssten sich und tanzten sehr aufreizend miteinander“, erklärte Beobachter. Diddy und Diaz sollen nach drei Uhr den Club verlassen haben. Ein Bild vom angeblichen Kuss gibt es allerdings nicht.

Pikant an der Sache ist, dass P.Diddy eigentlich vergeben ist. Bereits seit einiger Zeit ist der Musikmogul mit Sängerin Cassie (25) liiert. Ob tatsächlich mehr zwischen Cameron Diaz und P.Diddy läuft, bleibt abzuwarten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: