Von Mark Read 0

Cameron Diaz sucht Trost bei Kollege Jason Segal


Cameron Diaz und ihr Lover Alex Rodriguez sollen ja angeblich bereits schon wieder getrennte Wege gehen. Jetzt sah man die Schauspielerin bei den MTV Movie Awards. Von einem Trennungsschmerz war allerdings nichts zu bemerken… Die Blondine flirtete ungeniert auf dem roten Teppich mit ihrem Kollegen Jason Segal.

Der derzeitige Beziehungsstatus von Cameron Diaz ist nach wie vor ungeklärt. Kaum, dass sie öffentlich bestätigte, dass sie und der Sportler Alex Rodriguez ein Paar sind, soll alles schon wieder vorbei sein! Zur Trennung gaben beide jedoch noch kein Statement ab. Wenn es trotzdem wahr ist, so zeigt Cameron Würde und meisterte ihren ersten Solo-Auftritt grandios. Sie will der Welt zeigen, dass es ihr trotz allem gut geht und sie kein hilfloses Opfer der Situation ist.

Wie es auch immer sein mag, in Los Angeles, bei den MTV Movie Awards, schritt die Hollywood-Schauspielerin nicht allein über den roten Teppich. Sie war in männlicher Begleitung ihres „Bad Teacher“- Kollegen Jason Segal. Von einer Trauermine war jedenfalls nichts zu sehen. Ganz im Gegenteil: Die beiden hatten viel Spaß miteinander. Diaz und Segal vergaben gemeinsam den Award für die beste Film-Handlung an Alexys Nycole Sanchez „Grown Ups“. Auch die Vampire von „Twilight Eclipse ergatterten insgesamt fünf ehrenvolle Publikumspreise.

Leider ging Diaz selbst ohne Preis nach Hause. Trotzdem war sie der Hingucker des Abends und sah einfach blendend in ihrem knappen Jumpsuit von Phillip Lim und ihren mörderischen High-Heels von Lanvin aus. Die Männerwelt hielt bei diesem Anblick den Atem an.

Nur Alex "A-Rod" Rodriguez kam an diesem Abend nicht in den Genuss seiner attraktiven (Ex)-Freundin. Wenn nun wirklich das Beziehungs-Ende da ist, so wird sich so einiges im Leben von Cameron Diaz ändern, denn immerhin ist sie wegen Alex Rodriguez extra nach Miami gezogen - nur, um ihrem Liebsten näher zu sein…


Teilen:
Geh auf die Seite von: