Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Auch bekannt aus „Criminal Minds“

„Buffy“-Star Nicholas Brendon wurde von der Polizei verhaftet

Nicholas Brendon kommt nicht zur Ruhe. Der „Buffy – Im Bann der Dämonen“-Darsteller ist nun bereits zum dritten Mal in sechs Monaten von der Polizei verhaftet worden. Auch dieses Mal soll Alkohol mit im Spiel gewesen sein.

Bekannt aus "Buffy" und "Criminal Minds": Nicholas Brendon

Nicholas Brendon

(© ZUMAGlobe / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

„Buffy – Im Bann der Dämonen“-Darsteller Nicholas Brendon (43) wurde erneut von der Polizei festgenommen. Wie CNN berichtet, hat der Schauspieler ein Hotelzimmer in Tallahassee, Florida, mutwillig zerstört und ist daraufhin von der Polizei in Gewahrsam genommen worden. Brendon war zuvor Gast auf dem ALT*Con-Pop-Culture-Festival und ist im betrunkenen Zustand ins Hotel zurückgekehrt. Als die Polizei eintraf, soll Brendon außerdem sehr verwirrt gewesen sein, so der TV-Sender.

Frisch von Ehefrau geschieden

Für Brendon ist dies nicht das erste Mal, dass er im betrunkenen Zustand in einem Hotelzimmer von der Polizei aufgegriffen wurde. Bereits im Oktober wurde der Schauspieler, der auch in der von CBS produzierten Serie „Criminal Minds“ zu sehen war, in Boise, Idaho, und anschließend im Februar in Fort Lauderdale, Florida, unter ähnlichen Umständen festgenommen. Außerdem hat sich der 43-Jährige erst vor Kurzem von seiner Frau Monda Tee scheiden lassen. Bildergalerie: Hier seht ihr, was aus den „Buffy"-Stars geworden ist.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?


Teilen:
Geh auf die Seite von: