Von Katharina Sammer 0
„Kevin Lynch“ aus „Criminal Minds“

„Buffy“-Star Nicholas Brendon: Scheidung von Moonda Tee nach fünf Monaten

„Buffy“-Star Nicholas Brendon ist wieder Single. Der Schauspieler und seine Frau Moonda Tee lassen sich nach nur fünf Monaten Ehe wieder scheiden. Über die Gründe der Trennung schweigen der „Criminal Minds“-Star und sein Management bisher.

Nicholas Brendon: Scheidung nach nur fünf Monaten.

Nicholas Brendon

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die Ehe von Hollywoodstar Nicholas Brendon (43) steht nach nur fünf Monaten vor dem Aus. Wie die Zeitschrift „People“ berichtet, lassen sich der „Criminal Minds“-Star und seine Frau Moonda Tee kurz nach der Hochzeit in Las Vegas schon wieder scheiden.

Bestätigung vom Management

Bei Facebook bestätigte das Management des Schauspielers die Trennung des Paares. „Ich gebe hiermit bekannt, dass Nicholas und seine Frau Moonda Tee ab sofort getrennte Wege gehen. Moonda ist ein wundervoller Mensch und Nicholas wünscht ihr das Beste, das das Leben zu bieten hat“, hieß es dort in einem Statement. Nicholas und Moonda selbst haben sich bis jetzt noch nicht offiziell zu der Trennung geäußert.

Warum haben sie sich getrennt? 

Über die Gründe für die Trennung will Nicholas‘ Sprecher bisher noch keine Informationen preisgeben. Der Schauspieler, der durch seine Rolle in „Buffy – Im Bann der Dämonen“ bekannt wurde, hatte in der Vergangenheit allerdings schon oft mit persönlichen Problemen zu kämpfen: Er hat schon mehrere Entziehungskuren hinter sind und wurde im vergangenen Oktober sogar festgenommen, nachdem er in einem Hotel randalierte

Bildergalerie: So sehen die „Buffy“-Stars heute aus

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 18

Sitcoms: Teste dein Wissen Wie heißt "Malcoms" Freundin in "Malcolm mittendrin"?