Von Lena Gulder 2
Bülent mit Glatze

Bülent Ceylan oben ohne: Wo ist seine Mähne geblieben?

Dieses Foto dürfte einige Facebook-Fans erschüttert haben. Bülent Ceylan zeigt sich darauf mit Glatze. Dabei ist er doch sonst so stolz auf seine hüftlangen schwarzen Haare, die sein Markenzeichen geworden sind. Was hat es also mit der Glatze auf sich?


Bülent Ceylan ohne seine glänzende schwarze Mähne? Viele Fans hätten wohl nicht gedacht, dass sie das einmal erleben dürfen. Doch der 37-Jährige ist immer für eine Überraschung gut und postete nun ein Foto von seiner neuen Sommerfrisur: Er lässt sich neuerdings eine Glatze stehen. Doch konnte sich der Komiker wirklich ernsthaft von seinem Markenzeichen, den langen Haaren, trennen?

Schnell löste er die Situation auf und postete ein neues Foto, das zeigt, dass seine Haare nur unter einer hautfarbenen Maske versteckt wurden. Alles andere hätte uns auch gewundert, denn Bülent Ceylan lässt seine Haare wachsen seit er 16 ist. Doch was hat es dann mit dem Versteckspiel auf sich?

Gegenüber "BILD" verriet der Deutsch-Türke, dass die Glatze zu einer neuen Figur gehört, die er ab September in seiner neuen Show präsentieren wird. Es soll sich dabei um einen Nazi handeln. Der Komiker schwärmt bereits jetzt von seiner mittlerweile vierten Staffel auf RTL und verrät, das vielleicht sogar Stefan Raab bei ihm vorbeischauen wird. Ansonsten gab sich der Komiker verschwiegen, was sein Programm angeht.

Wir sind erleichtert, dass Bülent Ceylan seine Rocker-Mähne behalten hat, denn mit Glatze gefällt er uns längst nicht so gut!


Teilen:
Geh auf die Seite von: