Von Lorena Bollmann 0
BTN-Ole trauert seiner alten WG nach

BTN-Throwback: Ole erinnert sich an die Anfänge der WG

„Berlin Tag und Nacht"-Ole schwelgt in Erinnerung

„Berlin Tag und Nacht"-Ole schwelgt in Erinnerung

(© Berlin - Tag und Nacht / Facebook)

In „Berlin - Tag und Nacht" mussten bereits einige WG-Bewohner Berlin verlassen. Auch Joe überlegt, aus der Großstadt wegzuziehen. Ole gefällt das natürlich überhaupt nicht und ist traurig über die Entscheidung. Auf Facebook trauert er seiner alten WG hinterher.

Ole von „Berlin - Tag und Nacht" schwelgt in Erinnerungen. Auf der BTN-Facebook-Seite postet Ole ein Bild aus vergangenen WG-Tagen. Das Gruppenfoto zeigt die Mitbewohner der ersten Stunde: Alina, Ole, Ceylan, Marcel, Carlos, Joe, Maike und Sofi. Dazu schreibt der WG-Chaot: „Krass, wie lange das her ist. Da war unsere WG-Welt noch in Ordnung." Bis auf Ole und Joe haben die alten WGler nach und nach Berlin verlassen und sind somit aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Doch jetzt ringt auch Joe mit der Entscheidung, Berlin den Rücken zu kehren und lässt damit einen tief erschütterten Ole zurück. Währenddessen gab es in letzter Zeit vermehrt Gerüchte, dass ein bekanntes Gesicht zurückkehren könnte -Alina!

Ob Joe wirklich Berlin und somit die WG verlässt, seht ihr immer werktags bei „Berlin - Tag und Nacht" um 19.00 Uhr auf RTL II.

Quiz icon
Frage 1 von 30

"Berlin - Tag und Nacht" Quiz Wohin zog Joe, um mit Berlin abzuschließen?