Von Sabine Podeszwa 0
BTN-Stars helfen Flutopfern

BTN-Stars sammeln Spenden für die Flutopfer

Die "Berlin - Tag & Nacht"-Darsteller Joe, Marcel, Sunny und Alina nutzen ihre Bekanntheit für einen guten Zweck und fordern ihre Mitmenschen zum Spenden auf. Das Geld soll den Opfern des diesjährigen Hochwassers zugutekommen.


Die Serie "Berlin - Tag & Nacht" hat täglich mehr als eine Million Zuschauer und ist somit für den Sender RTL II ein sehr erfolgreiches Format. Doch nicht nur die täglichen Zuschauer freuen sich über die Serie, mittlerweile sind es auch die Flutopfer in Deutschland. Diese werden nämlich von den BTN-Stars finanziell durch Spenden unterstützt, die diese selbst sammeln.

Joe, Marcel, Sunny und Alina sind sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst und rufen momentan zu Spenden für die Hochwasseropfer in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern auf. Mit von der Partie ist zudem die RTL Stiftung "Wir helfen Kindern e. V." Gemeinsam mit RTL wollen die BTN-Darsteller den Menschen, die während des Hochwassers alles verloren haben, ein wenig Hoffnung geben, indem sie sie finanziell unterstützen.

Die finanziellen Hilfen der Länder und der Bundesregierung sind leider zu wenig und die Versicherungen wollen laut Intouch vor allem in hochwassergefährdeten Gebieten gar nicht zahlen. Somit steht ein Großteil der betroffenen Menschen vor einem Trümmerhaufen, der sich ohne fremde Hilfe nicht wird beseitigen lassen. An dieser Stelle kommen die Menschen ins Spiel, die von dem Hochwasser 2013 verschont geblieben sind und den Betroffenen helfen möchten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: