Von Jasmin Pospiech 0
"Der Job ist der Hammer"

BTN-Ole als Moderator von "The Dome"!

BTN-Ole hat jetzt nach seinem fulminanten Schlager-Auftritt auf Malle den nächsten lukrativen Job an Land gezogen. Er durfte als Moderator durch die beliebte Musikshow "The Dome" führen und war deswegen ziemlich aufgeregt...


Dass Ole von "Berlin-Tag & Nacht" echte Show-Qualitäten hat, das hat er ja schon oftmals in der beliebten Scripted-Reality-Dokusoap gezeigt. Erinnern wir uns doch nur zu gern an den unvergesslichen Abend auf Mallorca, als Ole seinen großen Showauftritt in einer Disco als Schlagersternchen hatte. Damit kam er bei den Fans so gut an, dass er jetzt neben "MTV"-Darling Collien Ulmen-Fernandes (30) als Moderator der diesjährigen "The Dome"-Musikshow in Ludwigsburg auftreten durfte. Die Nervosität vor und während des Auftritts konnte man ihm sichtlich ansehen. Doch er meisterte seinen Job mit Bravour, schien mit der Zeit gar immer mehr an Selbstvertrauen zu gewinnen. Auch wenn dies vor der Show ganz anders aussah, verriet er doch während der Showaufzeichnungen, dass er ständig aufs Klo müsse, wenn er aufgeregt ist!

Wie süß, dass auch ein Fernsehstar wie Ole noch so herrlich und erfrischend normal geblieben ist! Kennen wir das doch von anderen deutschen Promis eher weniger...

Und weil der 25-Jährige schon so schön in Fahrt war, durfte er auch selbst gleich seinen Ballermann-Hit "Ich bin kein Model und kein Superstar" auf der "The Dome"-Bühne performen. Also ein rundum gelungener Tag! Und was sagt Ole, laut promiflash.de, selbst dazu? „Schon nach meinem Auftritt als Ole ohne Kohle auf Mallorca war mir klar: Die Bühne macht süchtig!“.

Das hört sich doch gut an und wir hoffen, dass das nicht sein letzter Bühnenausflug war!


Teilen:
Geh auf die Seite von: