Von Victoria Heider 0
Schönheits-OP für Justin?

Brustvergrößerung?: Selena Gomez hat sichtbar mehr Vorbau

Wenn man sich die neuesten Fotos der süßen Selena Gomez anschaut wird man schon etwas stutzig. Ihre Oberweite scheint nämlich um einiges ausladender zu sein als noch vor ein paar Monaten. Hat sich Selena also ihre Brüste aufpolstern lassen und das am Ende noch für ihren Freund Justin Bieber?

Selena Gomez hat hier noch kleine Brüste

Selena feierte gerade Geburtstag

(© Future Image / imago)

Auf aktuellen Bildern scheint etwas an Selena Gomez (21) anders zu sein. Wenn man den Blick von ihrem hübschen Gesicht nämlich etwas weiter nach unten schweifen lässt, möchte man meinen, dass sie Doktor Nip-Tuck einen Besuch abgestattet und zwei Silikonkissen in den Brüsten mitgenommen hat.

Für Justin oder für sich selbst?

Auf einem Party-Pic, auf ihrem Instagram-Pofil wirkt ihr Busen um einiges üppiger als früher und das betont Selena mit einem tief dekolletierten Kleid.
Doch hat Selena den Eingriff für sich oder für ihren jetzt-mal-wieder-Freund Justin Bieber (20) vornehmen lassen? Selena ist bekanntlich sehr versessen auf Justin und der lässt bekanntlich nichts anbrennen.

Andererseits versucht auch Selena sich – obgleich nicht so radikal wie manch anderer Kinderstar – von ihrem süßen Image zu verabschieden. Eine Extraportion Sexappeal würde dabei natürlich nicht schaden. Schließlich geizte sie auch auf einem von ihr kürzlich geposteten Schnappschuss am Pool nicht mit ihren Reizen.

Ob die attraktive Selena eine Brust-OP nötig gehabt hätte ist aber eine ganz andere Frage....

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: