Von Sabine Podeszwa 0
Bruno Mars hat seine Mutter verloren

Bruno Mars: Seine Mutter ist mit nur 55 Jahren gestorben

Die Mutter von Bruno Mars ist mit 55 Jahren in Hawaii an einem Hirn-Aneurysma verstorben. Freitagabend wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert, wo man ihr offenbar nicht mehr helfen konnte.


Die Mutter von Grammy-Gewinner Bruno Mars ist im Alter von 55 Jahren gestorben.  Für den 27-jährigen ist dies sicherlich ein Schock, denn er war bekannt dafür, zu seiner Mutter eine gute Beziehung zu haben. Bernadette Hernandez starb auf Hawaii an einem Hirn-Aneurysma, das sich offenbar in Folge eines vergangenen Herzinfarktes entwickelt hatte.

Bruno Mars' Mutter wurde am Freitagabend ins Krankenhaus von Honolulu eingeliefert worden, wie eine Familienfreundin bestätigte. Der Zustand wurde als kritisch angesehen. Weitere Informationen zu dem frühen Tod sind nicht bekannt.

Aus Bruno Mars' Leben ist laut Promicabana bekannt, dass er als vierjähriger ein Song für eine Mutter komponierte, der "I love you, Mom" hieß. Darin nennt er seine Mutter sein "Lieblingsmädchen". Im vergangenen Jahr kaufte Bruno Mars seiner Mutter ein Haus, um ihr eine Freude zu machen.

Der Sänger hat nun einige schwierige Wochen vor sich, in denen er den Tod seiner Mutter wird verarbeiten müssen. Im Alter von nur 55 Jahren handelt es sich natürlich um eine Tragödie, mit der keiner gerechnet hat. Wir senden dem Sänger unser Beileid und hoffen, dass er sich schnell von dem Schock erholt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: