Von Maria Anderl 0
Zusammen mit den Red Hot Chili Peppers

Bruno Mars rockte die "Super Bowl"-Halbzeit

Am gestrigen Sonntagabend war es soweit: Der "Super Bowl" 2014 lockte Millionen Menschen weltweit vor die Bildschirme. In der berühmt berüchtigten Halbzeit-Show heizte niemand anderes als Bruno Mars zusammen mit den Red Hot Chili Peppers dem Publikum ein.

Bruno Mars und Anthony Kiedis rocken beim Superbowl

Bruno Mars und die Red Hot Chili Peppers performen beim "Super Bowl".

(© Getty Images)

Alle Football-Begeisterten dürfte interessieren, dass sich beim "Super Bowl" am Sonntag Abend die "Seattle Seahawks" gegen die "Denver Broncos" (43:8)durchgesetzt haben. Für alle anderen ist eigentlich nur der muskialische Act in der Halbzeit interessant.

Bruno Mars performte in der "Super Bowl" Halbzeit

Dieses Jahr gab sich Bruno Mars (28) zusammen mit den Red Hot Chili Peppers die Ehre. Nachdem ein Kinderchor Mars' und Travie McCoys Hit "Billionaire" zum Besten  gab, legte Bruno Mars mit seinen Songs "Locked out of Heaven", "Treasure" und "Runway Baby" nach.

Zum letzten Song holte sich Bruno Mars dann tatkräftige Unterstüzung von den Red Hot Chili Peppers, zusammen performten sie den Chili Peppers Song "Give It Away".

Hier könnt ihr euch die Werbespots des diesjährigen "Super Bowls" ansehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: