Von Fabienne Claudinon 0
Actionstar ist alt geworden

Bruce Willis: Opa-Look für Broadway-Rolle

Bruce Willis im Stück "Misery" am Broadway

Bruce Willis im Opa-Look für eine Rolle

(© Getty Images)

Eigentlich kennen wir Bruce Willis nur als knallharten Actionstar. Doch auch der „Stirb langsam“-Darsteller kommt langsam in die Jahre. Das könnte man zumindest denken, wenn man sich Bruce in seinem neuen Broadway-Stück anschaut.

Bruce Willis (60) kennt man eigentlich nur aus Actionfilmen wie der „Stirb langsam“-Reihe oder „The Expendables“. Darin spielt er immer den knallharten Typen. Doch auch ein Actionstar kommt in die Jahre. Zumindest könnte einem dieser Gedanke kommen, wenn man Bruce in seinem neuen Broadway-Stück „Misery“ sieht.

In dem Thriller von Stephen King stellt Willis den Bestsellerautor „Paul Sheldon“ dar. Mit grauen Haaren und dem Bart sieht Bruce gleich viel älter aus. In dem Stück spielt Bruce Willis an der Seite von Laurie Metcalf (60). Die Schauspielerin ist bekannt für ihre Rollen in „Roseanne“ oder in „The Big Bang Theory“, wo sie „Sheldons“ Mutter darstellt.

Vor einigen Wochen wurde Bruce Willis vom „Glam Magazine“ zum „Sexiest Man Alive“ ernannt. Trotz seiner 60 Jahre hat der Schauspieler nicht an Sexappeal eingebüßt!

Gewusst? Diese Stars haben deutsche Wurzeln

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?