Von Kathy Yaruchyk 0
Frau des Actionstars

Bruce Willis musste lang um das Herz von Emma Heming kämpfen

Emma Heming und Bruce Willis sind seit 2009 verheiratet und haben zusammen zwei Töchter

Emma Heming und Bruce Willis

(© Getty Images)

Seit acht Jahren führen Bruce Willis und Emma Heming eine glückliche Beziehung. Doch aller Anfang ist schwer und so musste der Actionstar lange Zeit um das Herz des schönen Models kämpfen.

Bruce Willis ist auch mit 60 Jahren der Traum vieler Frauen. Sein Herz gehört allerdings nur einer Dame: Emma Heming (37). Seit 2008 ist der Schauspieler mit den deutschen Wurzeln schon mit dem schönen Model liiert. Nur ein Jahr später fand die Traumhochzeit auf den Caicosinseln statt. Die beiden haben heute zwei gemeinsame Töchter (*2012 und *2014).

Um das Herz der schönen Emma musste Bruce lange kämpfen. In der VOX-Doku „Bruce Willis – Warum die Legende niemals stirbt“ erzählte er, dass er seine zukünftige Frau das erste Mal in einem Fitnessstudio sah und sich gleich verliebte. Leider war Emma zu diesem Zeitpunkt in festen Händen.

Doch Bruce gab nicht auf, probierte es einige Zeit später noch einmal. Er hatte Glück im Unglück: Als er sie anrief, war Emma zwar wieder Single, erteilte Bruce dennoch eine Abfuhr, da sie gerade mitten im Umzugsstress war. Der „Stirb langsam“-Star blieb hartnäckig und schaffte es tatsächlich nach einiger Zeit, Emma zu einem Dinner zu überreden. Der Rest ist wohl Geschichte.

Bruce Willis hat eine Patchwork-Familie

Vor seiner Ehe mit Emma Heming führte Bruce Willis 13 Jahre lang (1987-2000) eine Ehe mit Schauspielerin Demi Moore (53). Die beiden haben drei gemeinsame Töchter: Rumer (*1988), Scout LaRue (*1991) und Tallulah Belle (*1994).

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?