Von Stephanie Neuberger 0
Actionheld im Babyglück

Bruce Willis ist erneut Vater geworden

Bruce Willis und seine Frau, Emma Heming, sind Eltern geworden. Der Schauspieler und seine Frau dürfen sich über eine kleine Tochter freuen. Für Bruce ist es bereits das 4. Kind, allerdings das erste mit Emma.


Bruce Willis und Emma Heming sind Eltern einer kleinen Tochter geworden. Wie der Sprecher des Paares gegenüber dem "People" Magazin bestätigte, erblickte das kleine Mädchen gestern in Los Angeles das Licht der Welt. Ihr Baby wog bei der Geburt knapp über vier Kilogramm. Für das Paar ist es das erste gemeinsame Kind. Das Paar seien "überglücklich" über ihren Familienzuwachs. Mutter und Kind seien gesund und es ginge ihnen großartig, gab der Sprecher bekannt. In der Meldung über die Geburt ihrer Tochter haben die stolzen Eltern auch den Namen der Kleinen verraten. Mabel Ray heißt das Baby. Ein Bild gibt es leider noch nicht.

Für Bruce Willis ist Mabel bereits die vierte Tochter. Aus seiner Ehe mit Demi Moore (1987-2000) hat der Schauspieler drei erwachsene Kinder. Rumer, 23, Scout, 20, und Tallulah, 17, die sich sicherlich über ihr kleines Geschwisterchen freuen. Nun heißt es für den 56-Jährigen erneut Windelnwechseln und Fläschchen zubereiten. Aber ganz sicher macht er dies mit großer Freude. Da wird vermutlich auch der harte Actionheld zum Softie.

Der Schauspieler versteht sich sehr gut mit seinen Kindern und auch das Verhältnis zu seiner Exfrau ist freundschaftlich. Mit Emma Heming zeigte sich Bruce erstmals im Januar 2008. Ein Jahr später folgte die Hochzeit. Bei der Heirat waren nicht nur seine Töchter, sondern auch Demi anwesend.

Wir gratulieren Bruce Willis und Emma Heming zur Geburt ihrer kleinen Tochter Mabel Ray.


Teilen:
Geh auf die Seite von: