Von Manuela Hans 0
„Supertalent“-Juror offen wie nie

Bruce Darnell spricht über seine schwere Kindheit

Bruce Darnell sitzt in der Jury von „Das Supertalent”

Bruce Darnell sitzt in der Jury von „Das Supertalent”

(© teutopress / imago)

Bruce Darnell sitzt seit Jahren in der „Das Supertalent“-Jury und sorgt dort für viele Lacher. Der Amerikaner überzeugt vor allem durch seine sympathische Art und zeigt sich auch immer wieder von seiner emotionalen Seite. Sieht man den lockeren Bruce Darnell heute, kann man kaum glauben, dass er eine schwere Kindheit hatte. Doch genau das ist der Fall und seine Vergangenheit prägt Bruce bis heute.

Bruce Darnell (59) ist aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Nach „Germany's Next Topmodel“ feierte er als „Das Supertalent“-Juror großen Erfolg und versteht sich nicht nur mit seinen Kollegen, Dieter Bohlen (62) und Victoria Swarovski (23) super, sondern begeistert auch in jeder Show das Publikum. Doch Bruce Darnell blickt auf eine schwere Vergangenheit zurück und vor allem an seine Kindheit hat der Amerikaner keine schönen Erinnerungen, wie er im Interview mit Johannes B. Kerner (51) erklärte.

Als uneheliches Kind, das seinen Vater nie kennengelernt hat, wuchs Bruce Darnell mit neun weiteren Geschwistern auf. Schon früh wurde ihm klar, dass er anders ist als seine Geschwister. In seiner Kindheit wünschte er sich oft, dass sein Vater ihn von der Schule abholen und ihn retten würde. Denn Bruce bekam von seiner Mutter nicht viel Liebe – ganz im Gegenteil. Er wurde mehrmals die Woche in den Keller eingeschlossen und bekam nur das Nötigste.

„Germany’s Next Topmodel“ machte ihn berühmt

Diese Zeit prägte Bruce Darnell sehr und machte ihn zu dem Menschen, der er heute ist. Doch auch die Zeit nach seiner Kindheit brachte dem Juror den ein oder anderen Moment, in dem er zu kämpfen hatte. Nach seiner Zeit bei der US Army wurde Bruce als Model entdeckt und arbeitete kurz darauf als Laufsteg-Trainer. Als solcher kam er auch zu „Germany’s Next Topmodel“. Mit seiner plötzlichen Berühmtheit kam Bruce nur schlecht zurecht und erhielt vor allem durch Heidi Klum (43) große Unterstützung.

Heute kann Bruce offen über seine schwere Kindheit und die anfänglichen Probleme seiner Karriere sprechen. Auch auf seine Fans geht er nun offen zu und man merkt ihm richtig an, wie zufrieden er nun mit seinem Leben und seiner Arbeit im Fernsehen ist.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?